Baldachi Biography

Baldachi geboren als Artur Kammerloch im Jahre 1987

Inspiriert durch seinen Bruder hat er angefangen,
seinem Weg zu folgen und ebenfalls Musik zu produzieren.

Es begann mit Sven Väth, als der kleine Artur schon früh auf satte
Bässe und geschmeidige Beats abfuhr, versuchte er diese Musik
in seinen Tracks zu fangen und zu fesseln.
Mit dem Alter kam das Verständnis für elektronische Musik und
so begann er mit viel Aufwand und Liebe seine Songs zu mischen.

Mit 16, beeinflusst von Künstlern wie André Galluzzi, Adam Beyer, Alex Under, Dominik Eulberg,
Wighnomy Brothers, Mihai Popoviciu, Guido Schneider und dem Dritten Raum (usw) ,
versuchte er seine Tracks zu perfektionieren und ihnen eine Seele zu verleihen.

Damals wie auch Heute gestaltet er seine Tracks aufwendig und abwechselungsreich
aber auch mal melodisch oder auch mal experimentell, immer mit Herz und Seele.

Baldachi born as Artur. Kammerloch in 1987

Inspire by his Brother he starts to go his own Way and produce his Music.

It starts with Sven Väth, as little Artur began to enjoy electronic Music
and tried to put this Sound into his Tracks. With the age came the Symphaty
for minimal Music so he starts to put all his Love for electronic Music into his Tracks.

With sixteen, affected by Artists like André Galluzzi, Adam Beyer, Alex Under, Dominik Eulberg,
Wighnomy Brothers, Mihai Popoviciu, Guido Schneider and Dritten Raum (a.m.)
so he tried to bring his Tracks to perfection and made everyone of them to something special.

Then ,as well Today designed he his Music expensive and overwhelming but sometimes also
experimentally but ,always with heart and spirit.